Darmkrebs und seine Folgen

 

Darmkrebs bedeutet oft einen finanziellen Einbruch - sowohl für die Betroffenen selbst, als auch für deren Kinder und Partner. Aufgrund einer Erkrankung können sie ihrer Arbeit nicht mehr nachgehen und somit nicht für den Unterhalt ihrer Familie und Kinder sorgen. Oder sie haben zusätzlich aufgrund ihres Krebsleidens so radikal an Gewicht verloren, dass sie Geld für den Kauf neuer Garderobe benötigen.

 

Diese finanzielle Notlage stellt sehr oft eine zusätzliche Belastung dar, die in dieser durch Darmkrebs ohnehin schon sehr bedrückenden Situation, die Betroffenen vor zusätzliche Probleme stellt.

 

Die Patientenhilfe Darmkrebs möchte hier helfen und Not lindern.

 

Mit Ihrer Spende können wir Betroffenen, deren Kindern und Angehörigen mit jeweils individuell bemessenen Zuwendungen, wenigstens ein klein wenig durch diese schwierige Zeit helfen. Jeder Euro tut hier Gutes.

Schirmherrschaft

  Gudrun Mayer, 53 

» Mit den 500€ Soforthilfe konnte ich mir die Medikamente leisten, die für meine Behandlung akut notwendig waren. Vielen Dank! «

  Manfred Winkler, 63  

» Die Diagnose war im ersten Moment schon ein großer Schock. Als ich dann auch noch meinen Arbeitsplatz verlor, brach eine Welt für mich zusammen. «

» Meine Familie und ich sind der Patientenhilfe Darmkrebs sehr dankbar für die schnelle und unkomplizierte Hilfe «

  Yusuf Amari, 42  

Beispielgeschichten

© 2017

Durchführende Organisation:

FELIX BURDA STIFTUNG
Arabellastraße 27
81925 München
Tel +49-89-9250 2501

hilfe@patientenhilfe-darmkrebs.de

  • Facebook Social Icon